Startseite

Raumordnungsnovelle

Ein BLOG aus Ried

Es sollte ein zeitgemäßes Gesetz sein, dass auf den enormen Bodenverbrauch und die Zersiedelung in unserem Land reagiert und diese stoppt. Ein Gesetz, das der Bedeutung der Ressource Boden und unserer Landschaft Rechnung trägt und sie schützt. Das ist der Wunsch.


Ein BLOG aus Ried

Neben der finanziellen Komponente wirft die von den Grünen des Bezirks Ried im Innkreis in Auftrag gegebene Studie weitere Fragen zur Umsetzbarkeit des Projekts Spange 3 Ried im Innkreis auf.

Dem Verlangen der Bürgerinitiatve zur Aufhebung der Trassenverordnung erteilten in der Sitzung des Gemeinderates am 9. Juli 2020 GRÜNE und NEOS die Zustimmung


Ein BLOG aus Ried

Die Bürgerinitiative Lebensraum Ried Süd fordert die Aufhebung der Trassenverordnung der Spange 3

Der Verschwendung von fruchtbarem Boden muss Einhalt geboten werden. „Sowohl Ried als auch Neuhofen sind Bodenbündnisgemeinden, die Stadt Ried hat am 28. März 2019 in einer Resolution für den Schutz der Böden und Arten gestimmt.


Ein BLOG aus Ried

Im Alten Stadtpark – Waldwiese und Türkenbund-Lilie

Türkenbund Standort und Verbreitung: Laubwälder, Mischwälder und Schluchtwälder; bevorzugt nährstoff- und kalkreichen, humosen und lockeren Boden mit guter Wasserführung; selten in Süddeutschland. Aus Kosmos Naturführer – Was blüht denn da?


Hochwasserschutzprojekt Aubach

Ein BLOG aus Ried

Vom Gewässerbezirk Braunau wird im heurigen Sommer das Hochwasserschutzprojekt Aubach umgesetzt. Das Projektvolumen beläuft sich auf ca. zwei Millionen Euro. Die Dauer der Betonmaßnahmen beschränkt sich auf zwei bis drei Monate, die Detailgestaltung wird ca. sechs bis neun Monate an Anspruch nehmen.


Schulstadt

Ein BLOG aus Ried

Vor Schul- und Kindergartenöffnung wird der Ausschuss für Bildung, Horte und Kinderbetreuung mangels Tagesordnungspunkten abgesagt!

Dem Grünspecht jedoch fallen für die Zeit der etappenweisen Schulöffnung einige Tagesordnungspunkte ein


Newsletter abonnieren


Klimabündnis
Angesichts der aktuellen Entwicklungen gibt es vom Klimabündnis Österreich zahlreiche digitale Inhalte und Angebote auf der Website https://oberoesterreich.klimabuendnis.at .
Corona-Virus
Wenn du eine Betroffene oder ein Betroffener bist, dann bist du nicht allein. 70.000 Menschen beziehen in Oberösterreich Pflegegeld und teilen deine Sorgen. 80% der Pflegebedürftigen sind in häuslicher Pflege und davon etwa 6.000 Menschen in einer 24-Stunden-Betreuung.


Fischlhammer
Der 1925 in Ried geborene Künstler Hubert Fischlhammer lebt und arbeitet seit 1974 in Wien. Seiner Heimatstadt ist er dennoch so verbunden geblieben, dass er in den letzten Jahren dem Museum Innviertler Volkskundehaus eine große Anzahl seiner Werke geschenkt hat

Verwilderte Katzen
Der Tierschutzverein Ried ersucht in einem dramatischen Appell, auf das massive Problem der unkontrollierten Vermehrung verwilderter Hauskatzen hinzuweisen.