Startseite

Kindergarten St. Elisabeth
Ein BLOG aus Ried

Der Betrieb des Kindergartens St. Elisabeth kann von der Pfarre aus Kostengründen – auch aufgrund des hohen Sanierungsbedarfs – nicht mehr gewährleistet werden.

Die Stadtgemeinde Ried war daher gefordert, für die dort betreuten Kinder eine Alternative sicherzustellen.
Verkehrssicherheit versus Abzocke
Ein BLOG aus Ried

Fakten zur aktuellen Kampagne der SPÖ, die sich neuerdings um angeblich abgezockte Raser annimmt:

Am 22.03.2012 hat der Gemeinderat die Erlassung einer Tempo-30-Zone im Gebiet Molkereistraße einstimmig beschlossen.
Stolpersteine
Ein BLOG aus Ried

Stolpersteine sind ein Projekt des Künstlers Gunter Demnig, das im Jahr 1992 begann. Mit im Boden verlegten kleinen Gedenktafeln soll an das Schicksal der Menschen erinnert werden, die in der Zeit des Nationalsozialismus (NS-Zeit) verfolgt, ermordet, deportiert, vertrieben oder in den Suizid getrieben wurden.
Umwelt005
Ein BLOG aus Ried

Für die Grundstücke im Baufeld östlich der B141 Richtung Renetsham soll ein breiter Grünzug in Bauland (gemischtes Baugebiet) umgewidmet werden, um eine bessere Verwertbarkeit der Grundstücke zu erreichen.
Freibad001

Ein BLOG aus Ried

Die „Wirtschaftlichkeit“ des beschlossenen Anschlusses macht diesen zu einem Schildbürgerstreich:

Freizeitbad004
Ein BLOG aus Ried

Das neue Rieder Freizeitbad verursachte im Jahr 2018 einen Abgang von € 580.000.- Die Planungen sahen im worst case einen Jahresverlust von € 240.000.- vor. Für das Jahr 2019 sollen die Verluste um € 100.000.- reduziert werden.

Newsletter abonnieren

Leserbrief003

Wie zu lesen war, beträgt das letztjährige Defizit beim Freizeitbad Ried beträchtliche 580.000 €. Mit ein Grund dafür ist die nicht den Planungen entsprechende zu geringe Besucherzahl. Für das heurige Jahr wird ein geringerer Verlust geplant, dafür ist aber vermutlich auch hilfreich, wenn mehr Leute das Freizeitbad besuchen.

Verkehr014

Das Thema Park & Ride am Bahnhof beschäftigt die Rieder seitdem die Pläne für den Umbau des Busbahnhofes vorgestellt wurden und viele beteiligen sich an der Suche nach Lösungen. Zuständig für die Errichtung von Park & Ride-Parkplätzen sind die ÖBB. An ihnen liegt es in erster Linie, tätig zu werden

Resolution für den Schutz von Böden und Artenvielfalt

Am 28. März 2019 wurde von den Grünen ein Antrag für den Schutz von Böden und Artenvielfalt im Rieder Gemeinderat eingebracht.

Luftmessgerät

Ein BLOG aus Ried

In Ried wird ein Luftmessgerät aufgestellt

Frauenhaus Ried

In keinem europäischen Land ist der Anteil weiblicher Opfer bei Tötungsdelikten höher als in Österreich. Kein Ort ist für Frauen in Österreich gefährlicher als ihr eigenes Zuhause. 2017 suchten 18.860 Opfer familiärer Gewalt Hilfe in Schutzeinrichtungen.

Deponieprojekt in Waldzell gestoppt

Mehr als vier Monate sind vergangen seit dem vorläufig letzten Beitrag zur „Baurestmassendeponie-Chronik“ auf www.gruenspecht.at.