#umwelt028-klimaschutz

Radlerrast am Aubach

Am 11. Mai 2022 wurde die „Radlerrast im Obstgarten am Aubach“ eröffnet.
Der Grüne Umweltlandesrat Stefan Kaineder, Bürgermeister Zwielehner und die Stadträte Oberwagner und Heissbauer pflanzten gemeinsam einen Baum. Tatkräftige Unterstützung beim Anpflanzen erhielten die Gartenarbeiter des städtischen Bauhofes von den Schüler*Innen mit ihrer Lehrerin Frau Cordula Breit-Menschik und der Direktorin Frau Maria Berndorfer.

„#umwelt028-klimaschutz“ weiterlesen

#umwelt027-flurreinigung

Flurreinigung

Flurreinigungsaktion am 7. Mai 2022

An der Initiative des Umweltausschusses, angelehnt an die Aktion der Umwelt Profis für ein sauberes Oberösterreich, beteiligten sich trotz Regenwetter einige Mitglieder*Innen des Rieder Gemeinderates
Sie sammelten achtlos weggeworfenen Abfall entlang von Straßen, Bächen und Grünflächen ein und machten so Ried ein kleines Stück sauberer.

„#umwelt027-flurreinigung“ weiterlesen

#umwelt026-verordnung

Waldbrände
Foto: Grünspecht

Verordnung der Bezirkshauptmannschaft Ried zum Schutz vor Waldbränden – Übertretungen werden mit bis zu 7.270 Euro bestraft

In den letzten Wochen gab es zahlreiche Waldbrände in Österreich wegen Trockenheit. In Tirol, der Steiermark und Niederösterreich kam es zu Feuern, teilweise mit mehreren hundert Metern Ausdehnung.
„#umwelt026-verordnung“ weiterlesen

#umwelt025

Seit Wochen kein Tropfen Wasser
Foto: Grünspecht

Seit Wochen kein Tropfen Wasser

Wenn man mit dem Fahrrad übers Land fährt, ist fest zustellen, dass es gewaltig staubt, wenn der Bauer seine Wiesen und Felder eggt. Regen in ausreichender Menge ist in nächster Zeit nicht angekündigt. Dass die langen stabilen Hochwetterphasen zunehmen, war bereits in den vergangenen Jahren zu bemerken. Trotzdem ist es heuer extrem. „#umwelt025“ weiterlesen